Rohe Superfood Brownies

Rohe Superfood Brownies

Rohe Superfood Brownies

Ungebackene Superfood Energie Riegel mit Pistazien, Paranüssen, Walnüssen, Chiasamen, Kokosnusraspel und getrockneten Früchten! Mhhh Lecker!!

Zutaten

Brownies:

1 Tasse weiche entsteinte Datteln

¼ Tasse rohe Walnüsse

¼ Tasse rohe Paranüsse

½ Tasse rohe Pistazien

¼ Tasse Kokosnusraspel

1 El Chiasamen

3 El rohes Kakaopulver

1 El flüssiges Kokosoel

1 Teel. Vanille frisch oder als Pulver

¼ Teel. Steinsalz

¼ Tasse Goji Beeren (oder andere getrocknete Früchte)

1 El warmes Wasser, bei Bedarf

Glasur

40-45g dunkle Schokolade

Zum Dekorieren:

1 El rohe Pistazien

1 El Goji Beeren

1 El gehackte Walnüsse

Prise grobes Salz

Wie wird’s gemacht?

Zuerst Datteln, Walnüsse, Paranüsse und nur 1/4 Tasse der Pistazien in die Küchenmaschine geben und grob zerkleinern.

Dann Kokosraspel, Chiasamen, Kakao, Kokosoel und Vanille dazugeben und zerkleinern bis es etwas klumpig wird. Wenn die Masse zu trocken ist 1-2 El warmes Wasser dazugeben.

Als nächstes die restliche 1/4 Tasse Pistazien und Goji Beeren dazu geben aber nur noch kurz mixen.

Jetzt den “Teig” in eine ca. 20x10cm Form, die mit Backpapier ausgelegt ist, geben und gut glatt pressen.

Schokolade schmelzen, auf die Browniemasse geben und mit den gehackten Pistazien, Goji Beeren und Walnüssen bestreuen.

Die Superfood-Riegel für 30 Minuten – 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen. Zum Servieren in Vierecke schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Fertig:-)

Altersgruppen