Aprikosen Rührkuchen

Aprikosen Rührkuchen

Der Aprikosen Rührkuchen ist ein ganz einfaches klassisches Rezept, das eigentlich jedem schmeckt. Erwachsenen und Kindern gleichermaßen, es geht schnell und ist wirklich nicht schwer. Wie der Name schon sagt, wird einfach alles verrührt und alles zu gleichen Teilen.

Man muss nur einmal die 4 Eier wiegen und anschliessend nehme ich genauso viel Mehl, Butter und Zucker. Ich persönlich nehme immer etwas weniger Zucker, aber das ist bekanntlich Geschmacksache. Einen halben Löffel Backpulver und ein Päckchen Vanillezucker und dann fehlen nur noch die Aprikosen.

Ich verrühre alle Zutaten zu einem Rührteig, fülle ihn in eine Backform um und ganz zum Schluß kommen die Aprikosen drauf.

Zutaten:

4 Eier. Die werden gewogen und dann nehmen ich genauso viel

Mehl

Zucker

Butter

Backpulver

Vanillezucker

Aprikosen

Die Eier, Butter und Zucker verrühren. Anschliessend das Mehl und das Backpulver dazugeben und gut verrühren.

Nachdem ich den Teig in die Form gegeben habe, verteile ich die Aprikosen oben drauf. Wie viele Aprikosen man nimmt ist Geschmacksache. Ich mag lieber mehr, so dass ich den Kuchen mit Aprikosenhälften bedecke. Zum Schluß kommt er bei 160 Grad für ca. 45 Minuten in den Ofen.