Ostern basteln - Was Tun mit dem Ei aus dem Ei?

Ostern basteln - Was Tun mit dem Ei aus dem Ei?

Ostern steht vor der Tür und Eure Kinder haben bestimmt auch den Auftrag bekommen möglichst viele ausgeblasene Eier in die Schule oder in den Kindergarten mitzubringen (meine Kinder sollten mindestens 6 Eier mitbringen). Doch was stellt man mit dem Ei aus dem Ei an? Hier kommt eine Idee zu einem einfachen und leckeren Rezept für eine Frittata.

Eine Frittata ist sozusagen ein italienisches Omelette oder eine italienische Tortilla.

Das Ei wird am besten mit einem Schneebesen verquirlt, das können auch gerne die Kinder übernehmen, Küchenarbeiten bereiten Ihnen in der Regel großen Spass, dann mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Eine ganze Zucchini mit der groben Seite der Raspel reinreiben und etwas Parmesan, das könnt ihr nach Eurem eigenen Geschmack gestalten, je nachdem ob ihr es mit mehr Käse oder mit mehr Gemüse mögt.

Wichtig ist, dass die Pfanne am Anfang heiss ist und ihr sobald die Eimasse in der Pfanne ist, das Gas runterdreht. Eine Frittata braucht Zeit und muss auf kleiner Flamme, langsam backen.

 

Buon appetito!

Frittata