Streusel Apfel Kuchen

Streusel Apfel Kuchen

Der schnellste Apfelkuchen der Welt und dann noch unglaublich lecker dazu. Selbst meine Kinder lieben ihn.

Zutaten:

200g Butter

Vollrohrzucker nach belieben (Ich nehme meist 3 EL)

Dinkelvollkornmehl – so viel dass gute Streusel entstehen 🙂 ca. 200 g

4 Äpfel – ich nehme gerne die säuerlichen Boskop

Saft einer Zitrone

Wahlweise und jeh nach Geschmack etwas Zimt.

Zubereitung:

Die Äpfel werden geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Stücke kommen in eine Schüssel und der frisch gepresste Zitronensaft wird ihnen untergemischt.

In einer anderen Schüssel vermische ich alles anderen Zutaten und zerknete sie mit den Händen zu richtigen Streusel. Wenn die Streusel nicht mehr an den Händen kleben, sind sie fertig.

Die Backform lege ich mit Backpapier aus und anschliessend bedecke ich den Boden mit der Hälfte der Streusel. Über die Streusel kommen dann die Äpfelstücke. Am Ende werden die Apfelstücke wieder mit den restlichen Streusel bedeckt.

Dann kommt die Form in den Ofen und ich backe den Kuchen bei 180 Grad ca. 45 Minuten.

Es ist ein köstlich und halbwegs gesunder Kuchen, den fast jeder mag.

Viel Spaß mein Nachbacken!