Museumsinsel Hombroich

Museumsinsel Hombroich

Das Museum Insel Hombroich ist ein in Neuss gelegenes Kunstmuseum. Es zeichnet sich durch frei stehende Ausstellungspavillons und restaurierte Gebäude aus, die sich in einer renaturierten Park- und Auenlandschaft am Nordufer der Erft befinden. In Anlehnung an Paul Cézanne steht das Museum unter dem Motto „Kunst parallel zur Natur“. Gemeinsam mit der Raketenstation Homroich wird es von der Stiftung Insel Hombroich getragen.

Nur mit dem Kinderwagen sind die Kieswege nicht gut zu befahren und Laufräder und Fahrräder sind nicht erlaubt.

Aber die Kinder haben auch zu Fuss viel Spass beim entdecken der wunderschönen Landschaft. Im Preis sind Getränke und ein Bauernbuffet in der Cafeteria inbegriffen.

Öffnungszeiten:

Das Museum Insel Hombroich ist täglich geöffnet, auch montags

10 bis 19 Uhr vom 1. April bis 30. September

10 bis 18 Uhr vom 1. bis 31. Oktober

10 bis 17 Uhr vom 1. November bis 31. März.

Die Cafeteria ist ab 11 Uhr bis 1 Stunde vor Schließung des Museums geöffnet.

Kontakt
Museum Insel Hombroich
Adresse
Minkel 2
41472 Neuss
Telefon
+49(0)2182/887-4000
Webseite
http://www.inselhombroich.de/museum-insel-hombroich/museum/

Direktanfrage