Hetjens Museum - Deutsches Keramikmuseum

Hetjens Museum - Deutsches Keramikmuseum

1909 wurde das Keramikmuseum am Rhein eröffnet. Weltweit ist dieses Museum das einzige Museum, das die gesamte Keramikgeschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart, quer durch alle Kulturen und längs durch alle Epochen, sammelt und in Ausstellungen präsentiert. Sammlungsbereiche sind u.a. Vorderer Orient, Ostasien, Afrika, Altamerika, Antike, Mittelalter; Irdenware, Steinzeug, Fayence und Porzellan aus Europa; Keramik des 20. Jahrhunderts. Selbst in Museumsmetropolen wie London oder Paris muß man mehrere Museen aufsuchen, um einen analogen Überblick für Frühgeschichtliches, Mittelalter, Nah-oder Fernöstliches, Afrikanisches oder Präkolumbisches und schließlich Gegenwärtiges zu erhalten. Nur in Düsseldorf ist das unter dem Aspekt Keramik aus 8000 Jahren in einem Museum möglich. Mittlerweile zeigt es über 20.000 Exponaten.

Vor allem die eigene Werkstatt ist für Kinder interessant, denn nach dem Besuch im Museum besteht oft die Möglichkeit, selber zu werken und Keramik auszuprobieren. Es werden regelmäßig Workshops und Führungen für Kinder und Familien angeboten.

Kontakt
Hetjens-Museum – Deutsches Keramikmuseum
Adresse
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
Telefon
0211 - 8994210
Webseite
https://www.duesseldorf.de/hetjens/museumspaedagogik.html

Direktanfrage